Stellenausschreibung – Russisch – Univ. Klagenfurt

Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Im heutigen Mitteilungsblatt wird unten angegebene Stelle am Institut für Slawistik ausgeschrieben. Die Bewerbungsfrist ist der 4.4. Bitte um Bekanntmachung in Ihrem Kreis (auch auf Facebook und anderen Homepages) und Aufforderung an interessierte geeignete Personen, sich zu bewerben.

Herzliche Grüße

Ursula Doleschal

 

 

Die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt schreibt gem. § 107 Abs. 1 Universitätsgesetz 2002 folgende Stelle zur Besetzung aus:

 

Universitätsassistentin / Universitätsassistent

 

an der Fakultät für Kulturwissenschaften, Institut für Slawistik, im Beschäftigungsausmaß von 100 % (Uni-KV: B 1). Das monatliche Mindestentgelt für diese Verwendung beträgt € 2.794,60 brutto (14x jährlich) und kann sich auf Basis der kollektivvertraglichen Vorschriften durch die Anrechnung tätigkeitsspezifischer Vorerfahrungen erhöhen. Voraussichtlicher Beginn des auf vier Jahre befristeten Anstellungsverhältnisses ist der 1. Oktober 2018.

 

 

Aufgabenbereich:

–          selbstständige Forschung im Rahmen eines Dissertationsvorhabens

–          selbstständige Lehre auf dem Gebiet der russistischen Sprachwissenschaft (inkl. Betreuungs- und Prüfungstätigkeit)

–          Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Russisch

–          Mitarbeit an administrativen Aufgaben des Instituts und in Gremien der universitären Selbstverwaltung

–          Mitarbeit an der Administration der Studierenden- und Lehrendenmobilität im Bereich Russisch

–          Teilnahme an einschlägigen nationalen und internationalen Tagungen und Kongressen, Publikations- und Vortragstätigkeit

–          Teilnahme an Weiterbildungsveranstaltungen

 

 

Voraussetzungen für die Einstellung:

–          abgeschlossenes Studium im Bereich Slawistik mit Schwerpunkt „Russisch – Sprachwissenschaft“ (Lehramt, Diplom- oder Masterstudium) an einer in- oder ausländischen Hochschule mit mindestens gutem Studienerfolg

–          Bereitschaft und Fähigkeit zur Arbeit an einem Dissertationsvorhaben in der russistischen Sprachwissenschaft

–          ausgezeichnete Kenntnisse der russischen und der deutschen Sprache in Wort und Schrift (C1/C2)

–          sicherer Umgang mit PC-Anwendungen

 

Der Nachweis für die Erfüllung aller Voraussetzungen für die Einstellung muss bis spätestens 17. August 2018 vorliegen.

 

 

Erwünscht sind:

–          Unterrichtserfahrung in der tertiären Lehre

–          internationale Kontakte und Erfahrungen

–          Team- und Organisationskompetenz

–          Kenntnisse im Bereich Digital Humanities

 

 

Diese Stelle dient der fachlichen und wissenschaftlichen Bildung von AbsolventInnen eines Master- bzw. Diplomstudiums mit dem Ziel des Abschlusses eines Doktoratsstudiums der Slawistik. Bewerbungen von Personen, die bereits über ein facheinschlägiges Doktorat bzw. einen facheinschlägigen Ph.D. verfügen, können daher nicht berücksichtigt werden.

 

Die Universität strebt eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal an und fordert daher qualifizierte Frauen zur Bewerbung auf.

 

Menschen mit Behinderungen oder chronischen Erkrankungen, die die geforderten Qualifikationskriterien erfüllen, werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

 

Allgemeine Informationen finden BewerberInnen unter www.aau.at/jobs/information.

 

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen bis 4. April 2018 unter der Kennung 086/18 an die Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Dekanatekanzlei / Recruiting, ausschließlich über das Online-Bewerbungsformular unter www.aau.at/obf zu richten.

 

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstehen.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.